Presse / News

11.09.2019
Mit dem richtigen Einbruchschutz in den Herbst

Der Herbst steht nun wieder vor der Tür und mit ihm beginnt auch die Hochsaison für Wohnungseinbrüche. Dann nutzen Einbrecher wieder die frühe Dämmerung, um im Schutz der Dunkelheit ungestört ans Werk zu gehen.

Mehr lesen
09.09.2019
Jens Busse neuer ARGE-Vorsitzender

Das kooptierte Vorstandsmitglied des Fachverbandes Schloss- und Beschlagindustrie (FVSB), Jens Busse (Roto Frank AG), wurde auf der diesjährigen Konferenz der Arbeitsgemeinschaft der Verbände der europäischen Schloss- und Beschlagindustrie (ARGE) in Bonn am 6. September zum neuen ARGE-Vorsitzenden gewählt.

Mehr lesen
26.08.2019
FVSB neues Mitglied von ETIM

Der Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie (FVSB) ist ab sofort neues Mitglied von ETIM Deutschland. Anlass ist die konkrete Erarbeitung einer einheitlichen Branchenklassifikation. „Die bereits bestehenden guten Kontakte werden durch die ETIM-Fördermitgliedschaft des Verbandes sozusagen mit einem offiziellen Rahmen versehen“, erläutert Holger Koch, stellvertretender Geschäftsführer des FVSB.

Mehr lesen
19.06.2019
Neue Homepage des FVSB online

Mit einem neuen und modernen Design sowie einer benutzerfreundlichen Navigation präsentiert sich die neue Homepage des Fachverbandes Schloss- und Beschlagindustrie (FVSB).

Mehr lesen
12.06.2019
Jahresmitgliederversammlung 2019

Am 6. Juni konnte sich der Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie (FVSB) über eine gut besuchte Jahresmitgliederversammlung freuen. Stephan Schmidt, Geschäftsführer des FVSB, begrüßte zusammen mit dem FVSB-Vorsitzenden Karl Kristian Woelm die rund 50 Teilnehmer zur Versammlung im Verbandshaus in Velbert. Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung standen wieder Wahlen an. So wurden alle Vorstandsmitglieder im Rahmen der turnusgemäßen Neuwahlen in ihren Ämtern bestätigt.

Mehr lesen
22.05.2019
Julius von Resch feiert 30-jähriges Jubiläum im FVSB-Vorstand

Auf 30 Jahre Vorstandstätigkeit im Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie (FVSB) konnte jetzt Julius von Resch, Geschäftsführer der Gretsch­-Unitas Gruppe, zurückblicken. Der gesamte FVSB-Vorstand sowie Geschäftsführer Stephan Schmidt gratulierten Julius von Resch im Rahmen der FVSB-Vorstandssitzung zu diesem besonderen Jubiläum und bedankten sich für seine ausgezeichnete, langjährige Arbeit im Vorstand

Mehr lesen
08.05.2019
Schloss- und Beschlagindustrie in Deutschland weiter auf Wachstumskurs

Die deutsche Schloss- und Beschlagindustrie ist gut in das Jahr 2019 gestartet. „Die Unternehmen blicken dank weiterhin guter Aussichten im Bereich der Baukonjunktur optimistisch in die Zukunft“, so Holger Koch, stellvertretender Geschäftsführer des Fachverbandes Schloss- und Beschlagindustrie (FVSB). Das im April bei den Mitgliedern erhobene Stimmungsbild hat sich gegenüber der letzten Umfrage im Sommer 2018 weiter aufgehellt.

Mehr lesen
10.04.2019
Polizeiliche Kriminalstatistik: Der richtige Schutz gegen Wohnungseinbrüche

Die kürzlich veröffentlichten Zahlen der bundesweiten Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) zeigen, dass Einbruchschutz wichtig ist. Laut Statistik ist die Zahl der Wohnungseinbrüche 2018 erneut stark zurückgegangen. Insgesamt handelt es sich um 97.504 Fälle.

Mehr lesen
02.04.2019
KfW-Förderung zum Einbruchschutz angepasst

Zum 1. April 2019 hat die KfW-Bankengruppe die Förderbedingungen zum Einbruchschutz in ihrem Zuschussprogramm „Altersgerecht Umbauen – Investitionszuschuss – Einbruchschutz“ (455-E) angepasst. Das Merkblatt zu den förderfähigen Einbruchschutzmaßnahmen und die dazugehörige Anlage der Technischen Mindestanforderungen wurden überarbeitet. Zudem gibt es nun eine Fachunternehmerbestätigung für den Zuschussempfänger.

Mehr lesen
26.03.2019
Nickel-Guideline gestoppt

Auf der Sitzung des zuständigen EU-Gremiums (CARACAL) am 19. und 20. März 2019 haben die EU-Kommission und die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) verkündet, dass sie die Erarbeitung der geplanten Nickel-Guideline eingestellt haben.

Mehr lesen
weitere News
www.fvsb.de verwendet Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.