News vom 14. Mai 2020


Absage der Security Essen 2020

Die für den 22. bis 25. September 2020 geplante Security Essen wird aufgrund der nicht absehbaren Entwicklungen der Corona-Krise abgesagt. Wie die Messegesellschaft mitteilt, besteht vor dem Hintergrund der unverändert dynamischen Situation und der weltweiten Reiserestriktionen derzeit nicht die für die seriöse Vorbereitung aller Messeteilnehmer erforderliche Planungssicherheit. Die Kundenerwartungen sowie das Leistungsversprechen der internationalen Fachmesse der Sicherheitsbranche lassen sich unter den gegebenen Umständen nicht erfüllen. In enger Abstimmung mit den Partnerverbändern traf die Messe Essen daher die Entscheidung für die Absage.

Die nächste Security Essen findet vom 20. bis 23. September 2022 statt.

Da ab dem 1. Juni 2020 in NRW wieder unter Auflagen Fachbesuchermessen durchgeführt werden dürfen, plant die Messegesellschaft jedoch, der Sicherheitsbranche einen Branchentreff im September 2020 anzubieten und wird dazu eine Abfrage bei den Kunden Security Essen starten.

Die Presseinformation der Messe Essen finden Sie hier.

www.fvsb.de verwendet Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.