Gütegemeinschaft

Die "Gütegemeinschaft Schlösser und Beschläge" ist in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins Träger eines RAL-Gütezeichens. Der Zusammenschluss von Herstellern aus der Schloss- und Beschlagbranche verleiht nach den Vorgaben der Vereinssatzung das Recht zur Führung des Gütezeichens. Die Gütezeichenbenutzer unterwerfen sich freiwillig der Erfüllung Güte- und Prüfbestimmungen sowie der Güteüberwachung.

Derzeit sind rund 170 Gütegemeinschaften beim RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. registriert, die sich für eine hohe Qualität bei Produkten und Dienstleistungen einsetzen. Alleine im Baubereich sind bereits etwa 100 Gütegemeinschaften tätig.

Die Gütegemeinschaft vergibt das Recht zur Führung eines Gütezeichens an Hersteller und Dienstleister. Sie überwacht die Einhaltung der Gütebedingungen und die korrekte Anwendung von Gütezeichen. Sie verteidigt ihr Gütezeichen vor Missbrauch.

Aktuelles aus der Gütegemeinschaft ...